Neues vom Flughafen Ferihegy

Ungarn verfügt über den Flughafen Ferihegy, der zwei neue Terminals hat und nur wenige
hundert Meter außerhalb von Budapest liegt. Direkt in der Ankunftshalle hat man die
Möglichkeit, bei einer der vielen international bekannten Autovermietungsfirmen einen
Mietwagen zu buchen. Auch Bankfilialen sind hier vertreten und bieten einen Umtausch zum
aktuellen Kurs in Forint um. Ein besonderes Angebot hat die Flughafengesellschaft, denn sie
bietet zu jeder Adresse in der Stadt eine Fahrt mit dem Minibus für umgerechnet 15 Euro an.
Nachteilig ist hier allerdings, dass die Urlauber nach einer logischen Reihenfolge an ihre
Urlaubsziele gebracht werden, sodass die Reisezeiten mit dem Minibus teilweise sehr lang
sein können. Alternativ kann man mit dem Taxi zu seinem Urlaubsziel gelangen, allerdings
sind diese wesentlich teurer.

Flughafen Ferihegy

Flughafen Ferihegy

Eine Fahrt vom Flughafen in die Innenstadt von Budapest kostet
rund 22 Euro. Günstiger ist es, vor der Ankunft ein Taxi zum Flughafen zu bestellen. Unter
der Rufnummer 2333333 bekommt man ein Budataxi, dass für eine Fahrt in die Innenstadt
rund 14 Euro berechnet. Direkt vor dem Flughafengebäude gibt es einen extra Parkplatz für
vorbestellte Taxis. Angeflogen wird Ungarn von der ungarischen Fluggesellschaft Malév von
Hamburg, Berlin, Frankfurt am Main, Stuttgart und München zweimal am Tag und zurück.
Zudem transportiert Malév täglich Passagiere von Budapest in den Nahen, Mittleren und
Fernen Osten und nach Nord- und Südamerika. Alternativ zum Flugzeug kann man auch mit
der Bahn nach Ungarn reisen. Teilweise gibt es direkte Bahnverbindungen ohne Umsteigen
von München, Berlin und Hamburg aus. Des weiteren werden echt viele Busreisen nach
Ungarn angeboten. Am Volkspark in Budapest befindet sich der internationale Busbahnhof.