StartseiteDie StadtSehenswürdigkeitenFreizeitKulturHotels
Events in BudapestBilderInfocenterBudapest
 
 



Startseite > Freizeit > Budapester Weihnachtsmarkt


Der Weihnachtsmarkt in Budapest


Die Ungarische Hauptstadt Budapest ist bekanntermaßen eine Stadt mit ganz besonderer Tradition. Wie für traditionelle Städte üblich, hat auch Budapest im Winter einen Weihnachtsmarkt. Das besondere daran ist jedoch, dass es sich um einen sogenannten Weihnachts- und Neujahrsmarkt handelt, der jedes Jahr bereits am 25.11. beginnt und zum 01.01. des neuen Jahres endet. Der einzigartige Markt ist für Besucher aller Art täglich von 10:00 Uhr bis 20:00 Uhr geöffnet.

Der Weihnachts- und Neujahrsmarkt, der zu einem der größten Weihnachtsmärkte Europas zählt, findet auf dem zantral gelegenen Vörösmarty Platz statt, der sich im Zentrum Budapests befindet und nach dem Ungarischen Dichter und Schriftsteller Mihály Vörösmarty benannt wurde. Auf Grund der zentralen Lage ist der Markt problemlos auch mit öffentlichen Verkehrsmittel erreichbar. Ein Besuch ist für Touristen daher sehr zu empfehlen.

Anders als auf vielen anderen Weihnachtsmärkten ist das Warenangebot das einzigartige Warenangebot der Aussteller. Eine Jury achtet ausdrücklich darauf, dass keine Massenware angeboten wird. Vielmehr findet man hier von Hand gemachte Weihnachtsgeschenke und Weihnachtsdekoration die zum Großteil aus natürlichen Stoffen bestehen. Insgesamt gibt es auf dem Markt rund 100 unterschiedliche Verkaufsstände.

Weiterhin werden während der gesamten Weihnachtsmarktzeit diverse Programe angeboten. Für Kinder gibt es eine eigene Werkstatt, in der sie eigenhändig Schmuck und Geschenke herstellen dürfen. Außerdem treten mehre Tanzensembles sowie Puppentheater auf. Im vergangenen Jahr fand außerdem ein traditionelles Glockenspielkonzert unter der Leitung von Szilvia Kárászy statt.

Ein weiteres Highligt des Weihnachts- und Neujahrsmarktes ist die handgeschnitze Krippe die über die gesamte Dauer des Marktes ausgestellt wird. Sie wurde eigens für den Markt von einheimischen Holzkunstschnitzern angefertigt.

Autor: http://www.contentworld.com/authors/profile/1013/