StartseiteDie StadtSehenswürdigkeitenFreizeitKulturHotels
Events in BudapestBilderInfocenterBudapest
 
 



Startseite > Sehenswürdigkeiten > Die Vajdahunyad Burg


Vajdahunyad Burg in Budapest


Die Budapester Vajdahunyad Burg befindet sich auf dem Gelände des Budapester Stadtwäldchens. Am Ende der Berühmten Budapester Boulevardstraße, der Andrássy Straße be-findet sich der sogenannte Heldenplatz, der das Eingangstor zum Stadtwäldchen, einem im Jahr 1810 angelegten Park, darstellt.

Die Vajdahunyad Burg entstand im Jahre 1896 anlässlich der Milleniumsfeierlichkeiten. Bauherr der Burganlage war der ehemalige Architekt Ignác Alpár. Die Burg entstand nach dem Vorbild der Feste Johann Hunyadi in Rumänien. Wie auch bei der Feste, ist die Burg über ein großes beeindruckendes Burgtor im gotischen Stile zugänglich. Zwei große Türme an beiden Seiten des Eingangs wirken äußerst beeindruckend. Die Burganlage an sich, mit ihrem großzügig angelegten Burghof wurde im klassischen Barockstil errichtet. Die Burgkapelle hingegen im romanischen Stil. Die Architektur der Burg ist damit eine Ansammlung verschiedenster Stilrichtungen. Dies war auch die Schwierigkeit des damaligen Architekten, der damit ein einzigartiges Werk erschaffen hat.

In dem Burgenareal befinden sich weiterhin Nachbauten diverser Kirchen. In den Gemäuern eines Gebäudeteils ist das ungarische Landwirtschaftsmuseum beherbergt, das seines zei-chens das größte Landwirtschaftsmuseum Europas darstellt. Hier werden die Entwicklungsphasen der ungarischen Landwirtschaft dargestellt. Weiterhin sind altertümliche Maschinen und Geräte zu besichtigen.

Aber auch Themen wie Weinbau, Fischerei, Jagd, uvm. werden ausgiebig behandelt. Hierbei finden ständig wechselnde Ausstellungen und Veranstaltungen statt, bei denen auch ganz besonders die Kinder berücksichtigt werden. Wie alle Museen in Budapest hat auch das Landwirtschaftsmuseum Montags geschlossen. An den restlichen Wochentagen kann es werktags jeweils von 10 - 16 Uhr und wochenends von 10 - 17 Uhr besichtigt werden.

Für Touristen sehr zu empfehlen ist ein Besuch der Vajdahunyad Burg bei Nacht. In dem vor der Burg künstlich angelegten See spiegelt sich die beleuchtete Burg und bietet somit ein wunderschönes und sehenswertes Spektakel. Bei Nacht wirkt die Burg wie ein wundervolles Märchenschloss.

Autor: http://www.contentworld.com/authors/profile/1013/