Gellert Hotel in Budapest

Am Fuße des Gellértberges direkt am Donauufer liegt eines der bekanntesten und beliebtesten (Thermal- und Kur-) Deluxehotels Budapests, das Gellért Hotel. Es handelt sich hierbei um eines der traditionsreichsten Stadthotels. Mit seiner einmaligen Lage nur wenige Meter entfernt von den berühmtesten Sehenswürdigkeiten Ungarns oder gar Europas, wie der Zitadelle oder der Freiheitsstatue am Gipfel des Gellértberges – dem es auch seinen Namen zu verdanken hat – ist es besonders touristenfreundlich. Außerdem sind von dort aus auch die wichtigsten Einkaufsstraßen Budapests in nur wenigen Minuten zu Fuß oder auch mit öffentlichen Verkehrsmitteln zu erreichen. Derzeit ist das Hotel mit vier Sternen ausgezeichnet.

Weiterhin ist das Hotel für seinen Luxus und den einzigartigen Baustil über alle Grenzen bekannt. Das Hotel bietet neben Restaurants und Bars auch Massageräume, Schwimmbecken, Schwimmhallen mit Thermalbädern, Sauna, Solarium, Kosmetik, Friseur, medizinische Behandlungen und viele weitere Dienstleistungen an.

Der Baustil des Hotels sowie die Architektur erinnern an den ungarischen Jugendstil. Das Hotel wurde im Jahre 1918 in dem dafür bekannten großzügigen „Grand Hotel“ Stil erbaut. Der Bau zeichnet sich durch eine besonders imposante Fassade aus, im Inneren des Hotels herrscht außerdem eine ganz besondere historische Atmosphäre.

Auch die Hotelzimmer bieten eine ganz besondere Atmosphäre. Sie sind im Stile der 60er und 70er Jahre eingerichtet und geizen ebenfalls nicht mit Platz. Außerdem bieten sie größtenteils einen herrlichen und einmaligen Ausblick auf den Gellértberg.

Besonders beliebt bei Touristen ist das dem Hotel zugehörige 44 Grad Celcius warme Thermalbad. Das Hotel hat es sich auf Grund seiner besonderen Lage zu Nutze gemacht, dass viele Thermalquellen Budapest im Inneren des Gellértberges entspringen. Neben dem Thermalbad gibt es auch ein Sprudelbad, ein Wellenbad sowie mehrere Dampfbäder.

Autor: http://www.contentworld.com/authors/profile/1013/